Btn_Burger

Lumas:
Die Kunst der Beschleunigung

Hintergrund
Kunst sollte für jeden leicht zugänglich und bezahlbar sein – diese Idee verfolgt das New Yorker Unternehmen Lumas schon seit 1996. Die Editionen werden weltweit in über 40 Galerien und durch einen Online-Shop vertrieben, der stark wachsende Besucherzahlen verzeichnete. Mit Spryker sollte er zu einer Multi-Store-Plattform weiterentwickelt werden, die alle Bestände miteinander vernetzt.

Aufgabe
Wir sollten die Implementierung von Spryker beschleunigen, damit Lumas die Plattform in den deutschsprachigen Ländern pünktlich launchen kann.

Lösung
Wir reagierten umgehend und stellten Lumas ein Projektteam aus vier Experten zur Verfügung. Dank partnerschaftlicher Zusammenarbeit ging drei Monate später die D/A/CH-Region termingerecht online. Dank der Echtzeitanbindung aller Bestände besteht nun kein Risiko mehr, dass ein Bild doppelt verkauft wird.

Leistungen

  • Personelle Unterstützung des Entwicklerteams in der letzten Phase des Projektzeitraums
  • Unterstützung bei der Internationalisierung (Rollout nach Österreich und in die Schweiz)
  • Front- und Backendentwicklung in Spryker Commerce OS
  • Umsetzung von technischer Qualitätssicherung und DevOps-Maßnahmen

lumas.de