Btn_Burger
aventics:
Strategischer Wegweiser für digitales Wachstum

Hintergrund:
In Sachen Customer Experience kann B2B noch einiges von B2C lernen. Wer auf Kundenbedürfnisse eingeht, ist klar im Vorteil. Das gilt auch für Aventics, einen der führenden Hersteller von Pneumatikkomponenten und -systemen. Das Technologieunternehmen mit über 150-jähriger Tradition und Präsenzen in über 30 Ländern, will sich kundenzentrierter aufstellen und nach ersten Erfahrungen mit Digitalisierungsprojekten die Chancen der Digitalisierung und Automation noch besser nutzen.

Aufgabe
Es sollte eine Digital Sales & Marketing Strategie für die nächsten drei Jahre entwickelt werden. Im Mittelpunkt dabei: neue Kunden gewinnen und stärker binden. Konkretes Ziel war es, die Wirkung der digitalen Maßnahmen zu verbessern und eine Basis für konkrete Jahresprojektplanungen und regelmäßige Erfolgsbetrachtungen zu schaffen.

Lösung
Wir begleiteten Aventics dabei, einen genauen Überblick über vorhandene Initiativen zu gewinnen und diese zu bündeln. Eine neue „Shared Vision“ und konkrete Maßnahmen helfen dem Pneumatik-Experten künftig dabei, seine digitalen Kunden gezielt anzusprechen.

Aventics hatte in den verschiedensten Bereichen schon Digitalisierungsprojekte angestoßen. Um die dafür jeweils wichtigen Akteure an einen Tisch zu bringen und die Umsetzung einer Gesamtstrategie überhaupt zu ermöglichen, brachen wir die bisherigen Strukturen auf und definierten drei zu bearbeitende Handlungsfelder: Digital Business, Digital Sales und Digital Marketing. Wir gründeten ein Projektteam mit Experten für die einzelnen Bereiche.

Im Zentrum der Maßnahmenplanung steht ein Digital Competence Center, das die vorhandenen Ressourcen der digitalen Wertschöpfung bündelt und es möglich macht, Synergien in Wissen und Kompetenzen zu nutzen.

Wir analysierten gemeinsam den Ist-Zustand und integrierten relevante Akteure sowie bestehende Projekte. Gemeinsam entwickelten wir eine strategische Gesamtsicht des Projekts und eine Shared Vision. Daraus leiteten wir eine übergreifende digitale Gesamtstrategie mitsamt umsetzbaren Maßnahmen ab, die Aventics in den digitalen Kanälen beschleunigen und den Digital Customer in den Mittelpunkt stellen. Wir fokussierten uns dabei darauf, einzelne Projekte und Aktivitäten zu verzahnen, Prioritäten zu definieren und die Digitalisierung entlang der Kundenbedürfnisse zu gestalten. So schufen wir tatsächlichen Mehrwert für die Kunden und halfen Aventics, gerade ihre digitalen Kunden gezielter anzusprechen.

»Gemeinsam mit Turbine ist es gelungen, eine verlässliche Informationsbasis über digitale Initiativen im Unternehmen zu schaffen. Auf dieser Basis können wir nun aufbauen und gezielt digitalstrategische Entscheidungen treffen.«

Andreas Hart, Director Digital Business, Aventics GmbH

Leistungen

  • Analyse des Business Modells, Markts und Wettbewerbs
  • Entwicklung einer Shared Vision und von Zielen für das Digital Business
  • Definition und Analyse des Digital Customers und dessen Bedürfnisse
  • Erarbeitung von Handlungsfeldern und qualifizierte Maßnahmenempfehlung in den Bereichen:
            – Technische Infrastruktur
            – Online Marketing
            – Leadgenerierung und Marketing Automation
            – Produktzugang und Usability
            – Lieferprozess
            – Controlling