TURBINE KREUZBERG UNTERSTÜTZT HORNBACH MIT TECHNOLOGISCHER EXPERTISE

Pressemitteilung


Berlin, Oktober 2020 – Die Berliner Digitalagentur Turbine Kreuzberg startet ein gemeinsames Plattform-Projekt mit der Hornbach Baumarkt AG. Dabei stellt Turbine Kreuzberg seine technologische Expertise in den Dienst der Baumarktkette und unterstützt beim Ausbau der digitalen Vertriebsinfrastruktur auf Basis von Spryker Commerce OS.


Hornbach wählt Spryker Platinum Solutions Partner mit größter Expertise

Entscheidend für die Vergabe des Auftrags war der große Erfahrungsschatz auf Agenturseite. Turbine Kreuzberg ist darauf spezialisiert, digitale Plattformen mit transaktionalen Geschäftsmodellen technologisch umzusetzen. Dafür nutzt die Digitalagentur unter anderem Spryker, für dessen Implementierung sie über breite Kompetenzen verfügt: Turbine Kreuzberg beschäftigt 21 für Spryker zertifizierte Entwickler:innen und greift auf sechs inhouse Spryker-Teams zurück.

Das gemeinsame Projekt mit Hornbach ist das zwölfte Plattform-Projekt auf Spryker-Basis, dass die Agentur innerhalb der vergangenen fünf Jahre umsetzt.

“Die enorme Erfahrung von Turbine Kreuzberg bei der Umsetzung und Entwicklung von Commerce-Plattformen mit Spryker haben uns bei der Wahl des Projektpartners überzeugt. Die Agentur ist für uns genau die richtige Partnerin, um unsere digitalen Angebote dynamisch auszubauen”, sagt Dr. Tobias Deutschmann, Enterprise Architect, Hornbach Baumarkt AG.

“Wir sind begeistert, dass sich Hornbach als einer der stärksten Player am momentan boomenden DIY-Markt für uns entschieden hat. Wir treffen auf ein anspruchsvolles Projekt mit den besten Voraussetzungen: ein hohes Ambitionslevel, eine zukunftsweisende Vision und eine breit ausdifferenzierte technologische Landschaft, die wir gemeinsam weiterentwickeln”, sagt Christopher Möhle, CEO von Turbine Kreuzberg und verantwortlich für das Plattform-Geschäft der Agentur.


Über Turbine Kreuzberg
Turbine Kreuzberg ist eine Digitalagentur aus Berlin. Als Projektpartner mit hoher technologischer Expertise entwickelt das Unternehmen digitale Plattformen, die sämtliche Unternehmensprozesse von Beschaffung, Produktion, Vertrieb und Logistik digitalisieren und automatisieren. Damit eröffnet Turbine Kreuzberg Wirtschaft und Gesellschaft neue Möglichkeiten für Austausch und Handel. Technologische Schwerpunkte von Turbine Kreuzberg liegen in den Feldern Commerce, Blockchain und IoT/Sensorik. Die 100 Köpfe arbeiten an den Standorten Berlin, Faro (Portugal), Leipzig und Stuttgart. Mehr Informationen unter www.turbinekreuzberg.com.


Über die Hornbach-Gruppe
HORNBACH ist ein unabhängiges, familiengeführtes und börsennotiertes Großunternehmen, das im Geschäftsjahr 2018/2019 (Bilanzstichtag: 28. Februar 2019) einen Umsatzanstieg (netto) um 5,3 Prozent auf rund 4,4 Mrd. Euro verzeichnete. 1877 gegründet, kann HORNBACH als einziges Unternehmen der Baumarkt–Branche auf eine sechs Generationen überdauernde Firmengeschichte zurückblicken. Die HORNBACH Baumarkt AG, größte Tochtergesellschaft der Gruppe, betreibt derzeit 160 Bau- und Gartenmärkte sowie Onlineshops in neun Ländern Europas.

Verkaufskonzept und Sortiment sind ganz auf die Bedürfnisse von Projektkunden und Profis ausgerichtet. HORNBACH garantiert seinen Kunden dauerhaft niedrige Preise und ist damit Preisführer in der Branche. Die hohe Qualität der Beratung und der exzellente Service wurden dem Unternehmen in zahlreichen unabhängigen Tests und Studien bescheinigt. Mit Pionierleistungen wie dem ersten kombinierten Bau- und Gartenmarkt (1968), dem ersten Megastore (1980) und dem ersten Baumarkt mit Drive-in (2003) beweist HORNBACH ständig aufs Neue seine Innovationskraft. HORNBACH gilt seit Jahrzehnten als Jobmaschine: Mittlerweile sind über 22.000 Mitarbeiter am Erfolg des Unternehmens beteiligt.

Turbine Kreuzberg ist darauf spezialisiert, digitale Plattformen zu entwickeln. Schwerpunkte der 100 Technolog:innen liegen in den Feldern digitaler Handel, Blockchain und IoT/Sensorik.